Für Kinder, die am Nachmittag von ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten nicht ausreichend betreut werden können, bieten wir ab Herbst 2018 in der Musik-NMS Eibiswald eine Nachmittagsbetreuung an.

Die Kinder profitieren dabei in folgenden Bereichen:

  • Soziales Lernen: Spielen, Lernen, Arbeiten und Spaß in einer heterogenen, klassenübergreifenden Gruppe
  • Betreute Lernzeit durch eine Lehrerin oder einen Lehrer
  • Regelmäßiges Angebot eines kindgemäßen und gesunden Mittagessens
  • Einblick in das Leben regionaler Vereine
  • Förderung der Kreativität: betreute Freizeit durch eine Freizeitpädagogin oder einen Freizeitpädagogen

Ablauf eines Nachmittags:

  • Während des gesamten Nachmittags ist eine Freizeitpädagogin oder ein Freizeitpädagoge für die Aufsicht und Betreuung der Kinder vor Ort. 
  • Im Anschluss an den Unterricht gibt es für die angemeldeten Schülerinnen und Schüler der Nachmittagsbetreuung ein Mittagessen in der Schule. 
  • Danach folgt eine Stunde Lernzeit, die von Lehrerinnen oder Lehrern der Musik-NMS Eibiswald betreut wird. 
  • An die betreute Lernzeit schließt die Freizeiteinheit mit Vertreterinnen oder Vertretern der engagierten Vereine oder durch Lehrerinnen und Lehrer der Musik-NMS Eibiswald an. (Bewegungsschulung, Kommunikationstraining, kreatives Gestalten, Ernährung, Persönlichkeitsbildung, Outdoor-Aktivitäten etc.)

 

Neue Musikmittelschule Eibiswald

Zurück nach oben