Im Rahmen der Projektwoche arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen in Mathematik in kleinen Teams und erfuhren somit, wie sie gemeinsam - als Team - lernen können.

An der NMS Eibiswald konnten Schülerinnen und Schüler und Eltern regionale Unternehmen hautnah erleben und Berufsinformationen aus erster Hand sammeln. Für Schülerinnen und Schüler von 3. oder 4. Klassen einer Neuen Mittelschule und deren Eltern ist die bevorstehende Berufs- und Ausbildungswahl ein zentrales Thema.

Die 3. Klassen begaben sich von 19.-23. Juni 2017 auf eine wahnsinnig spannende, actionreiche und lustige Woche in Salzburg. Am Programm standen unter anderem die Burg Hohenwerfen inkl. Greifvogelschau, ein Besuch im Kletterpark Flachau, die Stadt Salzburg, die Salzwelten Hallein, der Salzburger Zoo, die Wasserspiele im Schloss Hellbrunn, eine Fahrt über die Hochalpenstraße Großglockner, das Freilichtmuseum in Großgmain und noch vieles mehr.

Am Mittwoch, 16.03.2017, fand das internationale Känguru Quiz statt, an dem weltweit über sechs Millionen Schülerinnen und Schüler in drei unterschiedlichen Sprachen (Deutsch, Englisch und Französisch) am selben Tag und zur selben Zeit teilnahmen. Auch die Musik-NMS Eibiswald hat mit den 2. Klassen teilgenommen und tolle Ergebnisse geliefert.

Als Semesterabschluss wurde in Mathematik mit den 2. Klassen eine QR-Code-Rallye durchgeführt. Ziel war es, Erlerntes anzuwenden, sich dabei zu bewegen und neue Medien in den Unterricht miteinfließen zu lassen.

Neue Musikmittelschule Eibiswald

Zurück nach oben